Schuhpflege

Bei regelmässiger Pflege bleibt die Qualität erhalten!

Mit etwas Pflege haben Sie lange Freude an Ihren Schuhen. Wie bei der Körperpflege, heisst es auch bei den Schuhen: «Erst reinigen, dann pflegen und schützen».

Wir empfehlen:

  • Wechseln Sie Ihre Schuhe täglich – so erreichen Sie die besten Bedingungen für Ihre Füsse und steigen morgens in wirklich trockene Schuhe.
  • Verwenden Sie stets einen Schuhlöffel.
  • Lagern Sie Ihre Schuhe mit Schuhspannern aus Holz – so bleiben sie in Form und das Leder kann atmen. Gehfalten werden geglättet und die Feuchtigkeit wird aufgenommen.

Wichtige Pflegetipps:

  • Entfernen Sie groben Schmutz mit lauwarmem Wasser und etwas Neutralseife.
  • Lassen Sie Ihre Schuhe mit Schuhspannern langsam trocknen.
  • Stellen Sie Ihre Schuhe nie auf/in die Nähe von Heizkörpern oder an die Sonne, das Leder wird brüchig und hart.
  • Pflegen Sie Ihre Schuhe regelmässig mit geeigneten Spezialprodukten.
  • Wiederholt imprägnieren – so lässt sich das Leder leichter reinigen, da sich Schmutz nur auf der Oberfläche hält und nicht in die Fasern eindringen kann.

Tipps zur Pflege der verschiedenen Lederarten:

  • Nappaleder: Pflegen Sie mit Reinigungsmilch und imprägnieren Sie regelmässig. Bei Farbauffrischung Pflege-Creme dünn auftragen und nach dem Trocknen mit weichem Tuch oder Bürste polieren.
  • Nubuk- und Veloursleder: Reinigen Sie mit Schaumreiniger, Gummi oder Gummibürste und imprägnieren Sie regelmässig. Bei Farbauffrischung mit Farb-Pflege behandeln.
  • Lackleder: Reinigen Sie mit Lack-Lotion, damit das Lackleder glänzend und geschmeidig bleibt. Zusätzlich mit Kombipflege behandeln.
  • Elch-, Hirsch- und Yakleder: Mit Reinigungsmilch pflegen und regelmässig imprägnieren.
  • Terracare Leder: Regelmässig imprägnieren.
  • Materialkombinationen: Mit Kombipflege behandeln.
Die geeigneten Pflegemittel sowie fachgerechte Beratung finden Sie in jedem HELVESKO-LadySko-dansko Bequemschuh-Fachgeschäft!